Sie sind hier: Home » Wetterbericht

Wie erreichen Sie Gadertal

Um auf Ihre Ferienregion in der besten Weise anzukommern

Das Gadertal und seine beiden touristischen Gebieten Alta Badia und Kronplatz befinden sich in den Dolomiten, in der süd-östlich von Südtirol.
Mehrere Zufahrtsstraßen und viele Pässe bieten einen einfachen Zugang zu den Dörfer Gadertals.

Wie möchten Sie Gadertal erreichen? Route berechnen Mit dem Auto Mit dem Bus Mit dem Zug Mit dem Flugzeug Transfers mit Taxi

Route berechnen. Geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein:


Staat: Provinz:
Gemeinde: Straße:

Mit dem Auto

Das Gadertal ist vom Pustertal oder von den Dolomiten-Pässen erreichbar.

- - Nehmen Sie die Autobahn A22, Ausfahrt Brixen und fahren Sie weiter auf der SS49 in Richtung Pustertal-Bruneck, an der Kreuzung in Sankt Lorenzen nehmen Sie die SS244, nach ca. 20 Km Fahrt kommen Sie in Longega, die erste Fraktion des Tales, an.
- Verlassen Sie die Autobahn A22 bei Klausen, nehmen Sie die SS242 und fahren über Gröden; anschließend über das Grödnerjoch, hinunter bis Colfosco.
- Wenn Sie von der Autobahn A27 Alemagna kommen, müssen Sie diese in Belluno verlassen und die SS51 nehmen; sie fahren über Falzarego und Valparola und kommen in San Cassiano an.
- Immer noch auf der Autobahn A27, nehmen Sie die Ausfahrt Ponte nelle Alpi, und fahren Sie auf die SS203 des Agordino, dann über den Campolongo-Pass weiter; Sie werden in Corvara ankommen.

Mit dem Bus

Die Buslinien nach Gadertal fahren jeden Tag, etwa jede Stunde, von den Bahnhöfen Bruneck, Bozen und Brixen ab.

Die Fahrpläne sind auf der folgenden Website zu finden: www.sad.it
Buslinien www.flixbus.it

Mit dem Zug

Nehmen Sie den Zug bis Bruneck, von dort aus nutzen Sie die Buslinien, die regelrecht stündlich durch das Tal bis Colfosco reichen oder Sie nehmen den Transferdienst in Taxi.

In Alternative nutzen Sie den Zug bis Waidbruck (unmittelbar nach Bozen) und von dort aus die Buslinie, die direkt über das Grödner-Joch nach Corvara fährt.

Um die Fahrpläne der italienischen Eisenbahn sehen zu können, besuchen Sie folgende Seite: www.trenitalia.com,für die Züge Österreichs: www.oebb.at, nd für die Schweizer-Züge: www.ffs.ch.

Mit dem Flugzeug

Die nächstgelegenen Flughäfen um ins Gadertal zu gelangen sind:
Bozen (www.abd-airport.it)
Verona (www.aeroportoverona.it)
Venedig (www.veniceairport.it)
Innsbruck (Austria) (www.flughafen-innsbruck.at)
Treviso (www.trevisoairport.it)
Bergamo (www.sacbo.it)

Von hier aus können Sie die Vorteile der Züge oder bequem von den verschiedenen Trasferdiensten, welche von den Taxifahrern angeboten werden, ins Gadertal gebracht werden.