Sie sind hier: Home » Ladinia » Dörfer Gadertal » San Martino in Badia

St. Martin in Thurn / San Martin de Tor - Gadertal

Kulturelles Zentrum des Gadertales

St. Martin in Thurn ist eine der fünf Gemeinden des Gadertales und befindet sich auf 1.127 m über den Meeresspiegel im Zentrum des Tales. Mit den Fraktionen Longiarù und Antermoia erreicht diese kleine Gemeinde ca. 1.800 Einwohner.

San Martin de Tor, ladinischer Name des Dorfes, ist als kulturelles Zentrum des Tales bekannt. Hier befinden sich in der Tat viele wichtige Institute des Gadertales, wie das Istitut Ladin (Institut für die ladinische Kultur) und das Museum Ladin Ciastel de Tor (das Museum des ladinischen Kultur und Sprache). Das Museum befindet sich im Schloss dass auf das Dorf blickt, ist ein wichtiges historisches Gebäude und stellt oft das Dorf in den Fotos dar.

Das Dorf ist vor allem vom Zentrum dargestellt, aber es besitzt auch zahlreiche bäuerliche Wohngebiete die sich auf den sonnigen Abhängen der Umgebung befinden. Zu den Spaziergängen die man in St. Martin in Thurn unternehmen kann empfehlen wir den didaktischen Wanderweg Tru Vistles der den Gaderbach entlang läuft und auch zu einem Stausee unter dem Dorf führt.

Das Dorf ist mit den Pisten des Kronplatzes dank der Kabinenbahn der sehr nahen Piccolino/Pikolein und mit den Pisten der Alta Badia dank einen kostenlosen Skibus Service verbunden.

Fotos San Martino in Badia

San Martino in Badia 1San Martino in Badia 2San Martino in Badia 3San Martino in Badia 4

Für Ihren Aufenthalt Ladin empfehlt: